Mach dich nützlich UND FICK MICH ENDLICH*

Seit Wochen lasse ich einen guten Freund bei mir übernachten weil seine Ex ihn rausgeschmissen hat. Er tut nichts im Haushalt und zahlt keine Miete, NICHTS. Heute konfrontiere ich ihn mit dieser Tatsache und stelle ihn vor vollendete Tatsachen: Wenn er schon nicht im Haushalt hilft, soll er mich wenigstens ficken. Das lässt er sich nicht 2 Mal sagen. In Dessous stehe ich vor ihm und er beginnt meinen prallen Fickarsch zu kneten. Danach leckt er meine nasse Fotze und fickt mich doggy auf dem Sessel. Er legt sich auf den Boden und bekommt von mir noch einen geilen Nylon Footjob bevor er seine Ficksoße nicht mehr zurück halten kann. Ich lutsche seinen großen Prügel und er spritzt mir alles ins Maul. Als kleine \”Strafe\” spucke ich sein Sperma auf seinen Schwanz und gebe ihm mit den Resten die ich im Mund habe noch einen Spermakuss. Strafe genug? Hättest du es geil gefunden?

Hinweis:

Du wirst in wenigen Sekunden zu meiner Partnerseite* weitergeleitet. Klick bitte hier*, wenn die Weiterleitung nicht funktionieren sollte.

Vorschau

Anzeige


Mach dich nützlich UND FICK MICH ENDLICH

Nach oben scrollen